Drucken
Kategorie: Aktuelles

Aufruf zum Protest gegen den „Tag der Bundeswehr“ am 13.06.2015  in Bonn!

Banner zum Protest - Keinen Tag der Bundeswehr




KEINEN Tag der Bundeswehr!

am 13.06.2015 in Bonn/Markt

Treffpunkt: 10 Uhr, Marktplatz





Erstmals findet bundesweit ein „Tag der Bundeswehr“ an 15 Standorten in der BRD statt. Unter dem Motto „Aktiv. Attraktiv. Anders“ überzieht die Bundeswehr die Republik mit gigantischen Propagandashows.

Laut Ankündigung „wird die Bonner Innenstadt am Samstag, den 13.06. ganz im Zeichen der Truppe stehen … Dazu Attraktionen für Kinder, Militärmusik und Einblicke in die Karrieremöglichkeiten“ (Vgl. bundeswehrevent.de Standort: Bonn). Die Bundeswehr will die Besucher mit einem „Erlebnisprogramm“ „locken“ (O-Ton Bundeswehr). Uniform-Modenshow (Dance Factory Cologne), die Big Band, eine Hundestaffel und bewaffnete Panzerfahrzeuge (Fennek, Dingo) sind mit dabei. Die „Leistungen“ der Bundeswehr sollen zur Schau gestellt werden: „zeitgemäß, ansprechend, emotional“: Der Dienstleister für „Mord und Totschlag“ empfiehlt sich …

Dass die Bundeswehr weltweit Kriege für deutsche (Wirtschafts-) Interessen führt, Flüchtlinge bekämpft, Völkerrecht mit Füßen tritt (Serbien), Massenmorde (Kundus, Tanklastwagen) zu verantworten hat und unsere Steuergelder verschwendet, wird verschwiegen.


Deshalb: Sei dabei! Kreativ. Bunt. Gewaltfrei.

Bringt Eure Ideen und Materialien mit!

Pfiffige Proteste sind gefragt.


Unser Treffpunkt ist um 10 Uhr mitten auf dem Marktplatz in Bonn (10 Minuten Fußweg vom HBF für Zureisende).

Weitere Infos zu unserem Protest findet ihr in der Facebook-VeranstaltungKeinen Tag der Bundeswehr“.